Home



  Worum es geht?

  Was sind CED?

  Zahlen und Fakten

  Was ist der CED-Check?

  Epidemiolog. Studien

Allgemein > Worum es geht?

Worum es geht?

Bauchbeschwerden, die länger als vier bis sechs Wochen andauern, können viele Ursachen haben, können aber auch ein Hinweis auf das Vorliegen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) sein.

Diese Erkrankungen können für die Betroffenen dauerhaften, oft lebenslangen und schweren Leidensdruck bedeuten.
Mit den einhergehenden Bauchschmerzen und Durchfällen gehören CED aber zu den Erkrankungen "unterhalb der Gürtellinie" und werden daher häufig tabuisiert. Dies führt zu einer verzögerten Diagnose und einem verspäteten Behandlungsbeginn. Gerade bei CED ist aber ein rechtzeitiger Behandlungsbeginn entscheidend für den Therapieerfolg.